Kunst im öffentlichen Raum

10Nov2008

Der öffentliche Raum und seine Elemente

Montag, 10.11.2008 | 19:30 Uhr | Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln | Eintritt frei | Keine Anmeldung erforderlich | Einlass ab 19:00 Uhr | Eine Veranstaltung des AFR Architektur Forum Rheinland  Kunst in der Stadt ist ein jahrhundertealtes Thema, nicht erst seit Michelangelos David. Denkmäler und Kunstwerke prägen das Stadtbild mit und sind eine öffentliche Darstellung demokratischer Kultur. Aber welche Kunst gehört in den öffentlichen Raum und wer entscheidet über Eistüten und geflügelte Autos? Wie gehen wir als Demokratie mit den künstlerischen Hinterlassenschaften absolutistischer Staatsformen, wie Denkmälern von Königen und Kaisern um? Hierzu referieren und diskutieren:
  • Barbara Hess, Kunsthistorikerin, Vorsitzende des Kunstbeirats der Stadt Köln
  • Prof. Kasper König, Direktor des Museums Ludwig, Köln
  • Prof. Georg Quander, Dezernent für Kunst und Kultur der Stadt Köln.
Einführung in das Thema und Moderation: Martin Struck, Diözesanbaumeister des Erzbistums Köln, Vorstandsmitglieder des AFR

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone