[2009] BRÜCKEN – GRENZE UND VERBINDUNG

Anlässe für das Thema sind im Jahr 2009 die 100. Geburtstage des Ingenieurs Fritz Leonhard und des Kölner Brückenarchitekten Gerd Lohmer sowie der 150. Jahrestag der Dombrücke, der sogen. „Mausefalle“, als erste feste Rheinbrücke nach der Römerzeit Vorgängerin der Hohenzollern-Bogenbrücke in Köln.

Die Geschichte, Konstruktion und Gestalt der Rheinbrücken unserer brückenreichen Region sollen beleuchtet und im Zusammenhang mit anderen deutschen und internationalen Beispielen betrachtet werden.

Darüber hinaus spielt die bevorstehende Sanierung der Kölner Rheinbrücken und deren bessere Einbindung in den städtischen Kontext, wie im Masterplan für die Kölner Innenstadt gefordert, eine aktuelle Rolle.

Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen begleiten und ergänzen eine Ausstellung zu Fritz Leonhard und Gerd Lohmer, die ab 13. August im Historischen Archiv der Stadt Köln mit Originalen aus den im saai in Karlsruhe und im HAStK in Köln archivierten Nachlässen dieser Ausnahmeplaner gezeigt wird.

Übersicht der Veranstaltungen in 2009

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone